Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Die Rumba Therapie – mit musikalischem Vorprogramm

Juli 15, 2023 @ 20:30 - 23:30 Krämers Hof Alsenborn 15.00€

Veranstaltung Navigation

Tickets

Die unten stehende Nummer beinhaltet Tickets für diese Veranstaltung aus dem Warenkorb. Durch einen Klick auf "Tickets kaufen" können vorhandene Teilnehmerinformationen bearbeitet sowie die Ticketsanzahl verändert werden.
Tickets sind nicht länger verfügbar

Die Rumba-Therapie

Rumba la vie; Frankreich 2021; Regie: Franck Dubosc; D: Franck Dubosc, Louna Espinosa, Jean-Pierre Darroussin, Marie-Philomène Nga, Karina Marimon; 103 Min.; frei ab 6

Mit Mitte 50 hat Tony noch immer Träume wie jemand, der sein ganzes Leben vor sich hat. Nach Amerika will er auswandern und seine Freiheit auskosten. Rein äußerlich ist er entsprechend vorbereitet, denn sein Cowboy-Outfit lässt das dazugehörige Pferd im Garten zu vermuten. Einstweilen aber ruft noch die Arbeit als Schulbusfahrer. Als ihn eines Tages ein Herzinfarkt niederstreckt, wird er in letzter Minute durch einen Arbeitskollegen gerettet. Das Rauchen gibt er deshalb noch lange nicht auf, doch die brutale Erkenntnis der Endlichkeit macht ihm nach langer Zeit wieder bewusst, dass er eine Tochter hat, die er einst samt der Mutter verlassen hatte. Seine Suche nach ihr bringt die für ihn überraschende Erkenntnis, dass sie inzwischen erwachsen ist – und dass sie als Tanzlehrerin arbeitet. Den Mut, ihr direkt gegenüberzutreten, hat er nicht. Also wählt er den Umweg, übt mit seiner Nachbarin Fanny das Tanzen und meldet sich dann in der Tanzschule seiner Tochter an …

Brass Cats

Die Mitglieder des Blechbläserensembles Brass Cats widmen sich neben ihren beruflichen Aufgaben mit großem Engagement der Kammermusik aller Stilrichtungen in Originalen und Bearbeitungen. Brass Cats wurde 1996 und 2004 beim Deutschen Orchesterwettbewerb in Gera als bestes deutsches Blechbläserensemble der Kategorie Amateure ausgezeichnet. Höhepunkt ihrer Konzerttätigkeit sind die Mitwirkung bei Sendungen des Südwestrundfunks, die musikalische Gestaltung der “Choreley ’97, Auftritte in Marokko sowie die Uraufführung und CD-Einspielung der Komposition “Fancy” für Tuba und Blechbläserensemble des Landauer Komponisten Jürgen Pfiester.

Malte Müller wurde in Kiel geboren und wuchs in Herzberg am Harz auf. Nach dem Abitur leistete er seinen Militärdienst als Posaunist im Marinemusikkorps Ostsee Kiel ab. Anschließend studierte er Posaune an den Musikhochschulen Detmold und Lübeck und schloss seine Ausbildung als Diplom-Orchestermusiker und staatlich geprüfter Instrumentalpädagoge ab. Während des Studiums war Malte Müller Praktikant bei den „Hamburger Symphonikern“ und spielte in zahlreichen deutschen Kulturorchestern als Aushilfe. Seit 1998 ist er festangestelltes Mitglied im Orchester des Pfalztheaters Kaiserslautern, wo ihm im Jahr 2008 der Titel eines „Kammermusikers“ verliehen wurde. Als Juror wirkte er bei „Jugend musiziert“,  beim rheinland-pfälzischen und beim niedersächsischen Orchesterwettbewerb mit. 2014 übernahm Malte Müller die musikalische Leitung des Blechbläserensembles Brass Cats e.V..

Einlass: 19.30 Uhr
Musikbeginn: 20.30 Uhr
Filmbeginn: ca. 21.45 Uhr

 

Details

Datum:
Juli 15, 2023
Zeit:
20:30 - 23:30
Eintritt:
15.00€

Veranstalter

Provinz 80 Programmkino GmbH
Phone:
06313605780
Email:
info@provinz80.de
Website:
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Krämers Hof Alsenborn
Rosenhofstraße, 106
Enkenbach-Alsenborn, Rheinland-Pfalz 67677 Deutschland
Google Karte anzeigen
Top