Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Dream Horse

August 6 @ 20:00 - 23:30

10€

Dream Horse

Großbritannien 2020; Regie: Euros Lyn; D: Toni Collette, Damian Lewis, Owen Teale; Joanna Page, Nicolas Farrell; 104 Min.; frei ab 6

Jans Tage sind gut ausgefüllt mit ihrer Arbeit im Supermarkt, ihrem Job in einer Bar, ihrer Tätigkeit als Putzfrau und damit, ihren Mann zu versorgen. Bei aller Umtriebigkeit jedoch erscheint ihr Leben ihr farblos und eintönig. Dem Alltagstrott setzt sie einen lange schon gehegten Traum entgegen: Mit den DorfbewohnerInnen zusammen möchte sie ihr eigenes Rennpferd züchten. Die WaliserInnen vertrauen Jan und sind nach anfänglicher Skepsis bereit, trotz eigener finanzieller Knappheit ihren Teil zur Anschaffung und zum Unterhalt eines solchen Pferdes beizutragen. Mit Unterstützung des Steuerberaters Howard Davies und ihres Gatten Brian schafft Jan es tatsächlich, eine Stute zu erwerben, deren neugeborenes Fohlen sie „Dream Alliance“ nennt. Entgegen jeder Wahrscheinlichkeit erringt Dream so viele Siege, dass einer Teilnahme am Wettkampf mit den Elite-Pferden in der nationalen Weltmeisterschaft nichts mehr entgegensteht …

Dream Horse basiert auf wahren Begebenheiten. Der Spielfilm orientierte sich unter anderem an der Dokumentation Dark Horse: The Incredible True Story of Dream Alliance aus dem Jahr 2015.

sforZARTo – Quintett

Die MusikerInnen des seit fünf Jahren bestehenden Quintettes sforZARTo – Jonas Röser (Tuba), Michael Stadtmüller (Horn), Clemens Baumgarten (Posaune), Luisa Ultes (Trompete), Dorothea Baumgarten (Trompete) – starteten ihre musikalische Karriere in Blasmusikvereinen. Der Name „sforZARTo“ ist abgeleitet aus dem in der Musik verwendeten Begriff „sforzato“. Diese Spielanweisung fordert eine stark akzentuierte Spielweise. Im Gegensatz dazu steht das Adjektiv „zart“. Diese beiden Begriffe stehen beispielhaft für die Vielfalt der Ausdrucksmittel der Musik, welche das Quintett auf hohem Niveau erarbeitet und präsentiert.

Einlass und Abendkasse ab 19.30 Uhr
Beginn musikalisches Vorprogramm 20.30 Uhr
Filmbeginn gegen 21.30 Uhr bei ausreichender Dunkelheit

Eine Kartenrückgabe ist ausgeschlossen

Details

Datum:
August 6
Zeit:
20:00 - 23:30
Eintritt:
10€

Veranstaltungsort

Krämers Hof Alsenborn
Rosenhofstraße, 108
Enkenbach-Alsenborn, Rheinland-Pfalz 67677 Deutschland
Google Karte anzeigen

Karten

Die unten stehende Nummer beinhaltet Karten für diese Veranstaltung aus dem Warenkorb. Durch einen Klick auf "Karten kaufen" können vorhandene Teilnehmerinformationen bearbeitet sowie die Kartenanzahl verändert werden.
Karten sind nicht länger verfügbar